Rund um die Uhr

Für meine Kaffeemaschine vom Typ „unökologisch aber sehr gut“ gibt es einen Kundenservice, der rund um die Uhr für sie und mich da ist. Da die Maschine seit einiger Zeit faucht wie ein Drache und Dampfwolken speit, also heute angerufen. Der Herr hat sich fast schon liebevoll bemüht herauszufinden, was ihr denn fehlt. Und nun kommts: die Maschine wird von der Post abgeholt, dafür gibts Ersatz und irgendwann wird sie gesund und munter wieder zu uns stossen. Ich finde dies fast schon lustig, aber es soll ja wirklich Menschen geben, die ohne Kaffee nicht können (hat mir die Prinzessin, die eine gute Tasse zu schätzen weiss, mitgeteilt). Offen gesagt: ich trinke am Morgen Incarom mit Milch. Aber das konnte ich dem netten Herrn nun wirklich nicht sagen.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.