NewsGierig

Politblog von Pia Fankhauser

 

Zu alt

Dieser Artikel wurde am 26. August 2012 um 09:20 von Pia Fankhauser in der Kategorie Allgemein veröffentlicht.
Tags: , , .

Gestern fand das Eidg. ParlamentarierInnen-Fussballturnier in Fribourg statt. Der FC Landrat erreichte den guten 12. Platz von 18 Mannschaften. Die Frauenquote stieg bei uns nicht, ist allgemein allerdings leicht erhöht. Ab den Viertelfinals waren aber keine Frauen mehr auf dem Platz und auch ich habe nicht alle Spiele auf dem Spielfeld mitgemacht, sondern die wichtigen von der Seitenlinie verfolgt. Immerhin, dass muss festgehalten werden, fiel kein einziges Tor, während ich auf dem Spielfeld stand…könnte auch dem Coaching zugeschrieben werden oder dem Zufall, denn soooo viele Minuten waren es auch wieder nicht. Das Teamplay war für einmal aber sehr gut, die parteipolitische Zusammensetzung von links, grün bis in die Reihen der FDP hat sich sehr bewährt. Herzlichen Dank vor allem an die Fans Regine, Brigitta, Bettina und Jürg (der Landratspräsident). Sie versorgten uns mit Wasser, Sonnencrème und anderem. Von Verletzungen blieben wir deswegen verschont. Nicht vom Muskelkater allerdings. Langsam fühle ich mich etwas alt für diese Art von Sport, die Vorbereitung dürfte allerdings auch etwas besser sein. Nächstes Jahr gehts ins Appenzell, die übrigens auch nicht fusioniert haben, ein Thema, auf das wir Baselbieter sehr häufig angesprochen wurden. Für den Rest der Schweiz sind wir einfach „die Basler“, wobei Basel-Stadt seit Jahren keine Mannschaft für das Turnier aufstellen kann. Wir sind also im Bereich „Fitness“ deutlich voraus.

Keine Kommentare

Zufallserfolg

Dieser Artikel wurde am 1. April 2012 um 21:16 von Pia Fankhauser in der Kategorie Allgemein veröffentlicht.
Tags: , .

Mein Postulat „Sozialsterne fürs Baselbiet“ rutschte am Donnerstag kommentarlos durch. Dies allerdings nur, weil die Gegner den Einsatz verpassten und der Landratspräsident vorwärts machen wollte. Wer weiss, was damit alles noch möglich ist? Nun darf sich der Regierungsrat, der es entgegennehmen wollte, also damit beschäftigen, wie Gemeinden ausgezeichnet werden sollen, die sich in sozialen Belangen engagieren.

Am Abend fand das zweite Training des FC Landrat statt, was nach dem langen Sitzen gut tat. Der Tag danach war aber eher von Muskelkater geprägt. Denn ehrlicherweise muss gesagt werden, dass in den sechs Jahren, in denen ich Mitglied des FC Landrat bin, noch nie ein Training stattgefunden hat. Wir gingen immer völlig unvorbereitet an unsere Spiele, was auch nicht zu übersehen war. Nun sind wir wieder zwei Frauen und einige engagierte Männer. Leider kann ich aufgrund von anderen Terminen die nächsten Spiele nicht begleiten. Ist vielleicht besser so…

Keine Kommentare

Seltene Siege

Dieser Artikel wurde am 18. Januar 2012 um 23:26 von Pia Fankhauser in der Kategorie Allgemein veröffentlicht.
Tags: , , .

Der letzte Donnerstag geht in meiner persönlichen Politikerinnen-Bilanz nicht unbedingt als Sternstunde in die Geschichte ein. So ziemlich jeder Antrag, den ich im Namen der SP-Fraktion stellte, wurde abgelehnt. Darunter die Erhöhung des Beitrages an das Zentrum für Selbsthilfe oder die Abschreibung eines Postulates betreffend Notfallversorgung. Die Hausärzte versuchen wir weiterhin mit der Bezahlung eines Teils des Assistentenlohnes zu unterstützen, obwohl diese vor allem unter dem administrativen Wahn leiden und immer schlechtere Taxpunktwerte erhalten. In dieser Frage war die Fraktion gespalten und ich zustimmend kritisch. Nun ja.

Immerhin durfte ich abends auf dem Eis in Sissach als (sehr kurzfristig nominierter) Captain im traditionellen Eishockey-Spiel des FC/EHC Landrat gegen die EBL einen Sieg feiern. Knapp zwar, aber immerhin. Verletzte hatten wir auch keine und das Fondue danach war ein Genuss. Danke an den EHC Zunzgen/Sissach für die Unterstützung! So hatte der Tag dann doch noch sein Gutes.

Keine Kommentare

Rückblick

Dieser Artikel wurde am 6. Dezember 2011 um 19:21 von Pia Fankhauser in der Kategorie Allgemein veröffentlicht und zuletzt am 6. Dezember 2011 editiert.
Tags: , .

Auf Einladung von Werner Rufi, Torwart des FC Landrats und Landrat aus Oberwil, durfte ich letzten Samstag im Stadion das Spiel FC Basel – FC Luzern verfolgen. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank! Das Spiel war zwar etwas flau, aber im Hinblick auf das wichtige Spiel von morgen gegen ManU war die Zurückhaltung des FCB wohl vernünftig. Nach einer nicht sehr erfolgreichen Saison hat der FC Landrat sein Jahr mit einem Essen mit ehemaligen FCB Fussballgrössen beendet. An der Moral liegt es also nicht. Die technischen Fähigkeiten müssen über den Winter wohl einfach etwas verbessert werden. Leider kann ich ausser meiner Ausdauer im Laufen nicht viel beitragen, aber immerhin. Ab und zu hole ich so noch einen Ball, bevor er in unser Tor rollt….

Den Stadtlauf habe ich übrigens ohne Training auf dem 76. Rang beendet, nächsten Sonntag gehts noch an den Silvesterlauf, dann ist für eine Weile ausruhen angesagt. Nächstes Jahr sollte dann alles besser werden, wenigstens konditionell.

Keine Kommentare