NewsGierig

Politblog von Pia Fankhauser

 

Replik

Dieser Artikel wurde am 13. Oktober 2016 um 11:39 von Pia Fankhauser in der Kategorie Allgemein, Rücklicht veröffentlicht.
Tags: , , .

Nachdem in der Schweiz am Sonntag vom 18. September unter dem Titel „SVP-Komitee“ über die Initiative „Ja zum Bruderholzspital“ geschrieben wurde, schrieb ich folgenden Text an die Redaktion:

Replik zu Schweiz am Sonntag vom 18. September 2016

Das Initiativ-Komitee verwahrt sich dagegen, ein parteipolitisch zusammengesetztes Gremium zu sein. Vielmehr stehen die Fragen der medizinischen Versorgung aus Sicht der Fachpersonen und der Patienten im Vordergrund.

Ebenso ist das Unterstützungskomitee, das mittlerweile auf 70 Personen angewachsen ist, nicht „parteigebunden“, sondern es sind Menschen, die sich Sorgen um das Weiterbestehen der Grundversorgung machen. All dies entgegen dem Trend, die gewinnorientierte Bewirtschaftung der Krankheiten immer weiter zu treiben. Die Bevölkerung des Baselbiets besteht nicht aus „Fällen“, die die Erreichung der Fallzahlen garantieren sollen, sondern aus Menschen, die bei Krankheit rasch wieder genesen wollen. Das tun sie am besten bei Fachleuten, die gut ausgebildet noch Zeit und Energie für die Behandlungen haben.

Für das Initiativkomitee:

Pia Fankhauser, Landrätin, Oberwil, 21.9.16

Es wurde mir per Mail zugesichert, dass dieser Text als Leserbrief erscheinen würde. Was aber geschah? Am 24. September erschien unter dem Titel „Poker um das Bruderholzspital“ ein Teil eines Satz im folgenden Absatz

Feindbild Privatspitäler
Den Konflikt müssen die Initianten mit Weber austragen, ihren eigentlichen Widerpart sehen sie allerdings bei den Privatspitälern. Dort würden immer weitere Kapazitäten geschaffen. SVP-Politiker Steffen sagt: «Die Gesundheitsdirektoren müssten die Privatspitäler über die Spitalliste begrenzen.» Er trifft sich damit mit SP-Landrätin und Komiteemitglied Pia Fankhauser. Sie stellt den überparteilichen Kampf für das Bruderholzspital «dem Trend entgegen, die gewinnorientierte Bewirtschaftung der Krankheiten immer weiter zu treiben».

Nun, die neuen Medien geben mir immerhin die Möglichkeit, dies auf meinem Blog richtigzustellen. Bei all den vielen Interessen, die rund um ein Spital bestehen, ist die Rollenklärung eine wichtige. Ein überparteiliches  Initiativ-Komitee bleibt es auch in schwierigen Zeiten. Unsere gemeinsamen Ziele sind die Sicherung der Grundversorgung für die gesamte Bevölkerung sowie die Aus- und Weiterbildung der medizinischen Grundversorger. Übrigens gemäss Initiativtext an allen drei Standorten des KSBL (Liestal, Bruderholz, Laufen).

Keine Kommentare

Link haben

Dieser Artikel wurde am 17. Oktober 2008 um 08:41 von Pia Fankhauser in der Kategorie Rücklicht veröffentlicht und zuletzt am 2. Januar 2011 editiert.
Tags:

Andere haben Recht, ich habe Link. So stand heute in der BaZ, dass die Geschichte mit dem Buss-Areal in Pratteln nicht ganz sauber läuft. Man hat versucht, die Umweltverträglichkeitsprüfung zu umgehen, damit mehr Parkplätze gebaut werden können….
Und das mit der UBS ist ja auch so eine Geschichte.

Keine Kommentare

Erfolg

Dieser Artikel wurde am 8. Juni 2008 um 00:00 von Pia Fankhauser in der Kategorie Rücklicht veröffentlicht und zuletzt am 5. Januar 2011 editiert.
Tags:

Endlich auch einmal Erfolg. Es hat zwar eine Weile gedauert, aber der Regierungsrat des Kantons Baselland hat bekanntgegeben, dass das gemeinsame Geriatriezentrum nun auf dem Bruderholz gebaut wird.

1 Kommentar

Enttäuschte Veloförderer

Dieser Artikel wurde am 7. April 2008 um 17:57 von Pia Fankhauser in der Kategorie Rücklicht veröffentlicht und zuletzt am 2. Januar 2011 editiert.
Tags:

Auch die Basler Zeitung hat nun die Velofahrenden entdeckt. Während einer ganzen Serie (!) wurden neuralgische Punkte im Baselbiet per Velo befahren und darüber berichtet. Dann heute die Statistik: statt mehr fahren die Leute weniger Velo, obwohl doch sooo viel getan werde. Da gibts ja sogar extra rote Täfelchen, auf denen steht, dass es von Bottmingen nach Münchenstein 5 km sind. Ungeschickterweise führt der Weg über eine stark befahrene Strasse, von Velostreifen keine Spur. Ich stelle persönlich eine starke Zunahme von Elektrovelos fest. Vielleicht ist tägliches Schwitzen, wenn man es vermeiden kann, nicht so angesagt. Irgendwann wird sich die Erkenntnis durchsetzen, dass wir Velofahrenden einfach besser aussehen, vor allem von hinten ;-). Denn medizinisch gesehen gibt es gewisse Muskelgruppen, die nur durch Velo fahren und Treppen steigen richtig knackig werden…

Keine Kommentare

Postulate

Dieser Artikel wurde am 4. Januar 2008 um 16:31 von Pia Fankhauser in der Kategorie Rücklicht veröffentlicht und zuletzt am 2. Januar 2011 editiert.
Tags:

muss hier doch einmal aufführen, was ich schon im Landrat eingereicht habe. Nicht gerade revolutionär, aber wer weiss, was später daraus wird 😉

Eingereichte Vorstösse:
2007-287 vom 15. November 2007
Postulat von Pia Fankhauser Zenhäusern, SP: Zentrale Vermittlung von Ferienbetten/Notbetten für Betagte
2007-066 vom 22. März 2007
Postulat von Pia Fankhauser, SP: Energieberatung statt Verbote
2006-207 vom 7. September 2006
Postulat von Pia Fankhauser, SP: Hindernisfreies Bauen – Begleitung durch Procap
2006-158 vom 8. Juni 2006
Interpellation von Pia Fankhäuser, SP: Geriatriespital aufs Bruderholz?
2006-102 vom 6. April 2006
Interpellation von Pia Fankhauser, SP: Geriatrische Versorgung

Keine Kommentare

Name

Dieser Artikel wurde am 11. November 2007 um 14:05 von Pia Fankhauser in der Kategorie Rücklicht veröffentlicht und zuletzt am 2. Januar 2011 editiert.
Tags:

Fühle mich in der Blogosphäre etwas ausgestellt mit meinem richtigen Namen. Gehört zum Preis, den ich für meine Nichtwahl bezahlt habe. Andere Blogs heissen etwa Madame Lila, Herr Paulsen usw. weiss aber nicht, ob Herr Paulsen wirklich so heisst und Madame Lila scheint mir eher nicht so wahrscheinlich. Für den Return on Investment müsste ich jetzt noch dreieinhalb Jahre weiterschreiben und dann wieder kandidieren. Keine Ahnung, ob ich das will. Kandidieren, meine ich. Schreiben ist o.k.

6 Comments

e card

Dieser Artikel wurde am 8. Oktober 2007 um 18:16 von Pia Fankhauser in der Kategorie Rücklicht veröffentlicht und zuletzt am 2. Januar 2011 editiert.
Tags:

papierloser Wahlkampfpia_ecard

22 Comments

Kandidatin 02.03

Dieser Artikel wurde am 6. September 2007 um 13:35 von Pia Fankhauser in der Kategorie Rücklicht veröffentlicht und zuletzt am 2. Januar 2011 editiert.
Tags:

Das ist jetzt bis am 21. Oktober 2007 meine Nummer. Versuche hier, den Mensch hinter der Nummer erkennbar zu machen. Da ich seit einiger Zeit keine Kommentare mehr erhalten, weiss ich nicht, ob noch irgendwer da ist. Macht nichts, ich schreibe einfach weiter.

2 Comments

Angaben

Dieser Artikel wurde am 17. Mai 2007 um 20:14 von Pia Fankhauser in der Kategorie Rücklicht veröffentlicht und zuletzt am 2. Januar 2011 editiert.
Tags:

Zu meiner Person:
mein Name ist Pia Fankhauser, Oberwil (BL) SP Landrätin seit 2006, Mitglied der Volkswirtschafts- und Gesundheitskommission, Physiotherapeutin, zwei Kinder.
Ich kandidiere auf der Liste 2 für den Nationalrat.

Keine Kommentare