Natur gewinnt!

Mit der Natur ist es ja so eine Sache: mal gewinnt der eine, mal der andere.
Hier war es so, dass der Biber meine vor 7 Jahren gepflanzte Esskastanie in einer Nacht gefällt und dann gegessen (?) hat. Sie war einfach verschwunden. Übrig blieb nur ein Stumpf.
Aber die Kastanie trieb wieder aus. Mittlerweile habe ich sie mit einem Draht geschützt. Es gibt schliesslich noch andere Bäume für den Biber.
WP_20150704_16_16_15_Pro

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.