Wettbewerb und Leistung

Es ist das Zauberwort jeder politischen Diskussion: Wettbewerb. Es muss, so die gängige Meinung, Wettbewerb herrschen, damit sich alle anstrengen. Die Spitäler, die Krankenkassen, die Schulen, Steuern – für alle und alles scheint es nur um eines zu gehen: besser zu sein als die anderen, mit dem Ziel hohe Qualität und günstige Preise zu haben. Eigentlich ein Widerspruch. Qualität hat ihren Preis. Man kann aber sicher Abläufe vereinfachen und Entwicklungen hinterfragen.

IMG_2347
Artificia

Dieses Wunderwerk wurde an der Artificia der Gewerblich-industriellen Berufsfachschule Muttenz (GIBM) ausgestellt. Es werden dort Schaustücke der Lehrlinge Bäcker-Confiseure präsentiert. Elisabeth Augstburger und ich betreuen im Rahmen eines Mentoring-Projektes Schüler und Schülerinnen der GIBM, Stufe EBA. Es ist für uns beide äusserst spannend zu erleben, wie die Arbeiten sich vom ersten Entwurf bis zur Prüfung entwickeln. Die Herstellerin dieses Stückes wollte etwas Schönes erschaffen. Ich gratuliere Lirie Krasniqi herzlich für diese tolle Leistung, auch wenn es keinen Preis gab.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.