Promi

bin ich nun nicht gerade, aber der FC Landrat trat am Sonntag zum Promi-Spiel gegen Ex-FCBler an und war natürlich chancenlos. Nicht nur die Hitze machte uns zu schaffen, auch die Personaldotierung war etwas mager. Glücklicherweise kürzte unser Goalie seinen Parteiausflug etwas ab und ersetzte in der zweiten Halbzeit den Goalie des Gehörlosen-Sportvereines, der sich dankenswerterweise zur Verfügung gestellt hatte. Ein grosses Merci! Mit einem Spieler mehr als die Gegner konnten wir die zweite Halbzeit etwas ausgeglichener gestalten. Endresultat: 6:2 für die alten Kämpen.

Eigentlich galt dieses Spiel als Trainingsspiel für das am Samstag stattfindende Eidg. Parlamentarier-Fussballturnier. Da wir aber immer wieder in anderer Zusammensetzung antreten, wird das Spiel nicht unbedingt flüssiger. Immerhin kann ich meine Position als rechter Aussenverteidiger halten und mache meine Kilometer der Linie entlang. Manchmal sollte ich auch noch den Ball mitnehmen, aber da fehlt mir definitiv das Training. Als Flankengöttin war ich übrigens noch nie bekannt…

Wer sich ein Bild unseres Zustandes bei ca. 33° machen will:

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.