Seltene Siege

Der letzte Donnerstag geht in meiner persönlichen Politikerinnen-Bilanz nicht unbedingt als Sternstunde in die Geschichte ein. So ziemlich jeder Antrag, den ich im Namen der SP-Fraktion stellte, wurde abgelehnt. Darunter die Erhöhung des Beitrages an das Zentrum für Selbsthilfe oder die Abschreibung eines Postulates betreffend Notfallversorgung. Die Hausärzte versuchen wir weiterhin mit der Bezahlung eines Teils des Assistentenlohnes zu unterstützen, obwohl diese vor allem unter dem administrativen Wahn leiden und immer schlechtere Taxpunktwerte erhalten. In dieser Frage war die Fraktion gespalten und ich zustimmend kritisch. Nun ja.

Immerhin durfte ich abends auf dem Eis in Sissach als (sehr kurzfristig nominierter) Captain im traditionellen Eishockey-Spiel des FC/EHC Landrat gegen die EBL einen Sieg feiern. Knapp zwar, aber immerhin. Verletzte hatten wir auch keine und das Fondue danach war ein Genuss. Danke an den EHC Zunzgen/Sissach für die Unterstützung! So hatte der Tag dann doch noch sein Gutes.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.