Tag des Gemüsewerfens

Heute haben die Prinzessin und ich den 15. Dezember zum Tag des Gemüsewerfens deklariert. Jeder Tag ist ja mittlerweile „Tag der..“ oder „Tag des..“. Beim Kochen schmissen sich heute also locker Kartoffelschalen und Lauchringe auf den Boden, sie waren einfach nicht aufzuhalten. Also haben wir den Tag zum Tag des Gemüsewerfens deklariert und unseren Spass gehabt. Die Prinzessin steckt mitten in den mündlichen Maturprüfungen und ich in Interviewgegenlesenübungen. Da haben wir lustige Tage verdient. Auch wenn jetzt einige wieder den Kopf schütteln ob soviel Unpolitischem.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.