Papierkram

Ist es nicht schön, wieder zurück zu sein? Haufenweise Papier erwartete mich zuhause und im Geschäft. Erfreulich ist wenig. Die AHV will meinen Anspruch auf Ausbildungszulagen neu beurteilen (3 Seiten), diverse Komitees erhoffen sich eine Beteiligung (der Abstimmungstermin vom 26. September lässt grüssen) und dann sind noch Rechnungen und viel, viel Werbung gelandet.
Dachte immer, wir sind im elektronischen Zeitalter…
Nun ja, wir arbeiten uns durch, nicht wahr? Dabei wären die gelesenen Bücher (auf Papier natürlich) ein weit spannenderes Thema:

  • Vom Himmel in die Traufe
  • Das Labyrinth der Wörter
  • Kennen wir uns?
  • Commissario Montalbano
  • Mit Speck fängt man Mäuse

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Ein Gedanke zu „Papierkram“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.