Schwimmen ohne Burka

Frau wundert sich immer wieder von neuem, welche Themen nach oben gespült werden. Das Verbot der Burka aber mit Frauenrechten zu verbinden, finde ich eine Frechheit. Ich als Frau will selber entscheiden, was ich trage. Minirock, Ausschnitt oder Burka – warum gelten Vorschriften nur für Frauen? Eine Frau soll sich freier fühlen, wenn sie keine Burka tragen darf? Warum? Ab solcher Fragen ging ich baden und schwamm 20 Minuten.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

3 Gedanken zu „Schwimmen ohne Burka“

  1. REPLY:
    Genau, und da empfiehlt es sich, früh genug ein neues Feindbild aufzubauen, dem man dann die Schuld in die Schuhe schieben kann. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.