Vorbereitungsmusik

Nächste Woche wird intensiv. Obwohl ich schon zwei Sitzungen gestrichen habe, bleiben immer noch vier übrig. Mache also wie zu Schulzeiten meine Hausaufgaben und bereite alles vor. Landratsakten, Kommissionstraktanden, Reisesachen für Luzern etc. Geht nur mit viel Schwarztee und guter Musik. Mittlerweile sind Billie Holliday, Nina Simone, Cassandra Wilson und Vivaldi (ich weiss – Stilbruch) vorbei. Nun muss Lighthouse family dran glauben mit ihrer Uralt-CD. So ist es einigermassen erträglich…zumindest für mich.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

2 Gedanken zu „Vorbereitungsmusik“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.