Zahlen

Das verantwortungsvolle Amt als Kassierin der Sektion Oberwil/Biel-Benken werde ich an der nächsten GV aus Zeitgründen abgeben. Zuvor aber muss noch die Buchhaltung erledigt werden. Wühle mich also durch Mitgliederlisten und Rechnungsbelege. Der Revisor ist Mathematiklehrer und nimmt es sehr genau, was auch richtig ist. In der SP werden die Mitgliederbeiträge nach Einkommen (Selbstdeklaration) bezahlt. Es funktioniert relativ gut. Wir glauben eben noch an Gerechtigkeit und an Ehrlichkeit! Wer nicht bezahlt, wird zuerst freundlich gemahnt. Wer dann immer noch nicht will, ist Mitglied gewesen. Geht bei den Steuern nicht. Die bürgerlichen Parteien rufen nach Steueroptimierung als ob Strassen, Schulen und Schneeräumung nicht irgendwie bezahlt werden müssten. Jahrelang wurde übrigens Personal in den Gemeinden abgebaut und dafür Maschinen angeschafft. Als ob diese beim jetzigen Wetter sich alleine auf den Weg machen und das Eis von den Trottoirs kratzen würden. Aber Maschinen kann man eben abschreiben, steueroptimiert!

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.