Fallführung

Soll die Fallführung bei der örtlichen Spitex liegen oder bei einer spezialisierten? Dies ist eine Frage, die mich beschäftigt. Die Frage ist: was ist für die Patienten am besten? Eigenartigerweise taucht diese Frage nur selten auf. Wir im Baselbiet kranken immer wieder daran, dass wir unsere 86 Gemeinden und 26 Spitexorganisationen hätscheln. Dann haben wir noch den Spitexverband und den Verband der Basellandschaftlichen Gemeinden, die zwar miteinander verhandeln, aber ihre Beschlüsse nicht durchsetzen können.
Dann braucht es eben ein Gesetz zum Schutze der Patienten. Oder haben Sie Lust mit zwei Spitexorganisationen zu verhandeln, wer Sie jetzt behandeln darf?

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.