Rückstunde

Nun haben wir sie wieder: die im März entschwundene Stunde kam heute Nacht zurück. Aber natürlich ist es nicht mehr dieselbe. Was dort hätte geschehen können, geschieht nun nicht mehr. Im Radio hiess es, die internationalen Züge seien eine Stunde angehalten worden, damit alles wieder seine Richtigkeit hat. Einfach die Zeit anhalten – eine leere Stunde, die wohl die meisten schlafend verbracht haben. Für meine innere Uhr gibt es kein Rädchen. Um 5.15 Uhr war ich hellwach, um 7 stand ich in der Küche und machte Pancakes. Prinz und Prinzessin fanden es toll und waren tatsächlich vor Mittag schon ansprechbar. Hat eben alles zwei Seiten 😉

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.