Bloggade

Manchmal fällt auch der Linkskurve nichts mehr zu schreiben ein. Schweinegrippe, die ja mal die Mexikogrippe war und nun in einigen Ländern neue Grippe heisst, ist ja nicht wirklich ein Thema. Passt aber zur Wirtschaftskrise, die ja irgendwie vorbei aber doch noch da ist. Ich frage mich nur, wer das wie ausrechnet, wenn jemand kurzarbeitet und dann auch noch die Grippe erwischt. Ist er dann nur kurzkrank? Oder freuen sich die anderen, weil sie dann wieder mehr arbeiten müssen dürfen? Vielleicht sollte ich doch die Masken kaufen, die übrigens im Coop bei den Putzmitteln liegen. Hätte sie logistisch zu den Hygieneartikeln getan, aber so ist auch gut.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

3 Gedanken zu „Bloggade“

  1. Weil ich Kurzarbeit habe, weiss ich gerade Bescheid. Falls ich krank werde, ist das eigentlich gut für die Firma und den Staat.
    Kurzarbeit zahlt das Arbeitsamt, Arbeit zahlt die Firma, aber Kranksein zahlt die Versicherung. 🙂

    Also, her mit dieser Schweinegrippe zur Rettung unseres Unternehmens!

  2. REPLY:
    Habe ichs mir doch gedacht. Aber nur so eine milde Form, gell. Wir wollen es ja nicht übertreiben mit dem Schutz der Wirtschaft.

  3. REPLY:
    Vorallem möchte ich nicht leiden, also eigentlich wäre ich lieber nicht krank, aber meine Mitarbeiter könnten das ja übernehmen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.