Jour de Jourdan

Das Alliterations-Projekt schreitet voran. Auch beim J half mir der Zufall, denn Thomi Jourdan ist ein Landratskollege und Gemeinderat in Muttenz, allerdings fährt er mehr in der Mitte mit seiner Partei. Da „seine“ Gemeinde die Beiträge an die Kinderspitex nicht bezahlt hat (wofür er nichts kann), habe ich ihn um Hilfe angefragt, die er auch versprochen hat. Seine Frau heisst übrigens Jacqueline, die somit heute (am J-Tag), herzlich gegrüsst sei.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.