Dann war da noch

die Veranstaltung der Alzheimer-Vereinigung beider Basel zum Thema: Mit Alzheimer zu Hause leben – aber wie? in Gelterkinden vom Montagabend. Habe dabei Prof. Monsch von der Memory Clinic kennengelernt. Wir werden versuchen, Politik und Medizin etwas näher zu bringen. Bin gespannt, ob es klappt. An diesem Abend auch ganz viele Pflegefachfrauen getroffen, darunter die dynamischen Damen von Buckten, die dort eine Tagesstätte für Betagte führen. Habe versprochen, Unterstützung zu suchen, weil es wichtig ist, dass solche Projekte eine Chance haben.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.