Pech

Leider verlief der gestrige Tag nicht so wie gewünscht. Meine Motion wurde nicht beraten, da sich der Landrat als äusserst diskussionsfreudig erwies und wir von 44 Geschäften nur 21 erledigen konnten. Dann fiel der Topskorer des UHC Landrat schon nach einer Minute mit einem Oberarmbruch aus (gute Besserung aus der Linkskurve!) und wir verloren das Spiel gegen die Wirtschaftskammer mit 4:5. Das Essen danach war angesichts der Tatsache, dass unser Kollege im Spital lag, nur noch Nebensache. So kanns gehen. Nun hoffen wir auf rasche Heilung.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.