Machtgehabe

Im Moment läuft es rund. An mehreren „Baustellen“ geht es immer wieder um das Gleiche: Machtgehabe. Während wir in der Politik versuchen, Gesetze und Verordnungen zu entwickeln, die Sinn machen (habe bewusst „versuchen“ geschrieben..), entwickeln gewisse Menschen ganz anderes. Ob es um eine örtliche Spitex geht oder um Arbeitslosenprojekte: immer gibt es jemanden, der sich von seiner – meistens kleinen – Macht nicht lösen kann und alles blockiert.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

3 Gedanken zu „Machtgehabe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.