Kürbissuppe und Apfelwähe

Morgen feiere ich mit guten Freunden und Familie mein ganz persönliches „Erntedankfest“ mit Kürbissuppe (schon gekocht) und Apfelwähe (gerade aus dem Ofen gekommen). An dieser Stelle danke ich allen, die hier kommentiert, mich mit Briefen und Taten und Geld unterstützt und/oder mich gewählt haben.
Dieser Blog wird weitergeführt. Entweder aus dem Nationalrat oder aus dem Landrat. Allerdings arbeitet die Werbeabteilung, sorry CI-Unit, bereits an einem neuen Titel..
Bis morn!

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

2 Gedanken zu „Kürbissuppe und Apfelwähe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.