Schmökern

eigentlich schmökere ich am liebsten in alten büchern – geht aus zeitlichen gründen im moment nicht. da schmökere ich etwas im internet, wer in welchen blog was schreibt. interessant, was da alles erzählt und versprochen wird. nenne jetzt keine namen. meine botschaft: nehmt das velo und bewegt euch! wurde noch nicht wirklich verstanden. co2 frei, feinstaubmässig minimal, günstig, gesund, fast jeder und jede hats – trotzdem kommen nur abers. 1. aber: wir müssen den öv fördern – klar, aber wie komme ich denn zum öv? fliegend? mit dem öv? 2. aber: nicht jeder kann velo fahren – klar, dann hätten wir eben noch die füsse und den öv. 3. aber: dann bin ich verschwitzt – fahrt langsamer, fordert duschen, nehmt den flyer, wenns sein muss.
mein traum: alle autos bleiben zuhause und alle velos dürfen (heutzutage muss man dass so ausdrücken) einmal ausfahren.
für alle: am 16.9. ist slow-up-day, macht mit

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.