Akutgeriatrie

Seit Monaten wehre ich mich gegen die Auslagerung der Geriatrie vom Bruderholz- ins Bethesda-Spital. Treffe ich doch bei einem Apéro Mr. X, der mir sagt, nichts sei so gefürchtet, wie wenn jemand von der SP einen Vorstoss mache, weil er dann sicher nicht durchkomme…Ist das nicht schief? Nun hat Mr. Y von der Partei mit dem S am Anfang (3 Buchstaben) mit Mr. Q von der Partei mit dem C am Anfang einen Brief geschrieben und plötzlich kommt Bewegung in die Sache. Da werden die Fraktionen bearbeitet, geheimnisvolle Pläne geschmiedet, als ob fremde Territorien erobert werden müssten. Nichts für mich, da ich immer wieder vergesse, wem ich was nicht sagen darf und daher lieber alles wieder vergesse.

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.