Wahlkosten

Mehrfach wurde ich darauf angesprochen, ob ich auch so viel ausgeben würde wie gewisse Kandidaten im Fernsehen, nämlich so ca. 100000 Franken. Nein, sicher nicht. Heute kam ein Angebot der Basler Zeitung: eine 1/8 Seite kostet 690 Franken. Ist viel Geld. Dafür arbeite ich eine ganze Weile. Habe bis jetzt für Slow up Fr. 200.- gespendet, meine Karten werden ca. Fr. 500.– kosten, dazu kommt noch ein Beitrag an meine Sektion und noch das Porto. Das muss reichen. Meine Ideen sind eh unbezahlbar…

Autor: Pia Fankhauser

Nicht nur links denkend. Menschen, Politik, Medizin, Technik und das Leben beschäftigen mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.